Amy Winehouse – back to black

 

 

Portrait von Amy Winehouse

Amy Winehouse (* 14. September 1983 in Southgate, London; † 23. Juli 2011 in Camden, London) war eine britische Soul- und Jazzsängerin und Songwriterin. Ihre Karriere dauerte nur cirka acht Jahre, aber in dieser Zeit schuf sie Songs für die Ewigkeit. Ihr Album „Back to black“ brachte ihr den internationalen Durchbruch und ihr Retrostyle – vor allen ihre Behive-Frisur – waren ihre markantesten optischen Markenzeichen. Amy Winehouse war drogensüchtig und hatte ein massives Alkoholproblem: laut einer Untersuchung ist sie an einer Alkohlvergiftung gestorben: 4,16 Promille sind einfach zuviel für einen Menschen. Amy starb am 23. Juli 2011.

Amy Winehouse – Tears dry on their own

Für mich ist Amy eine Diva, die in Wirklichkeit keine sein will. Für mich ist sie einfach eine sensible junge Frau, die nur singen will. Leider zerbricht sie an ihrer Sucht. Ihre warme, rauchige Stimme lebt weiter in Songs wie „Rehab“, „Valerie“, „Back to black“ und „Love is a losing game“. Musik lebt.

Mehr Infos hier: der Wikipedia-Eintrag

 

#amywinehouse #karikatur #illustration #musiklebt

#fritzquadrata

illustration.saarland

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!